Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

ALFRA Kantenentgratgerät – KFH 150

Wo der maschinelle Kantenbruch zu aufwändig ist, sorgt das KFH von ALFRA im Nu für gratfreie Randlinien im Winkel von 45 ° – egal, ob es um größere Werkstücke, Profile, Träger, oder Blechtafeln geht. Die Basis: eine Prismenauflage mit 150 mm Länge und 20/40 mm Breite. Dank Führungshaltegriff bedienen Sie das 3,5 kg leichte Gerät leicht und sicher. Das Herz des KFH 150 ist der 1050 W starke Motor mit Vollwellenelektronik und doppelt gelagerter Frässpindel. Die Feinjustierung von Frästiefe und Fasenbreite findet sich, genau wie der Klemmgriff für die Schnellverstellung, an der rechten Seite des Engratgeräts. Darüber hinaus schöpfen Sie das Potenzial des Fräsers optimal aus. Dieser kann in der Spannzange verschoben werden, so dass Sie den Schneidbereich länger verwenden können. Sie müssen das Werkzeug weniger häufig ersetzten und sparen Kosten.

Zum Katalog
Zum Anfrageformular

Technische Details

Art.-Nr. 25100
Prismenauflage L = 150 mm / B = 20/40 mm
Schaftfräserdurchmesser VHM nach DIN, Ø 8 mm
Max. Fasenbreite ► in mehreren Arbeitsgängen 1 - 5 mm, werkstoff abhängig,
mit Feinjustierung
Kantenwinkel 45°
Hochleistungsmotor
Motorleistung 1.050 Watt
Stufenlose Drehzahlregelung 8.000 – 25.000 min-1
Vollwellenregelelektronik
Spannhalsdurchmesser 43 mm
Spannung 230 V, 50 – 60 Hz
+ 110 V, 50 – 60 Hz
Gewicht 3,5 kg
Größe (L x B x H) 340 x 150 x 110 mm

Das könnte Sie auch interessieren